Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 24. März 2016

Der Osterhase kann kommen!

Die Osternestchen aus Eierkarton habe ich dieses Jahr mit den Kindern gemacht.

Die Osternestchen mit dem grünen Gras, vor ein paar Jahren.
Wir haben eine runde Käseschachtel grün angemalt, dann einen grünen Papierstreifen rundherum befestigt und mit der Schere "Grasstreifen" eingeschnitten.
Zum Schluss habe ich mit der Schere "Locken" gezogen und die Nestchen gefüllt ...

Samstag, 9. Januar 2016

Arbeitsblatt - Einschulung

Die Einschulungsgespräche stehen vor der Tür... Um mir ein Bild zu machen, wo die einzelnen Kinder im Moment stehen, lasse ich sie unter anderem auch Arbeitsblätter lösen. So kann ich den Eltern zeigen, was schon gut funktioniert und was noch Mühe bereitet um z.B. meine Beobachtungen zu unterstreichen... Selbstverständlich sagt ein Arbeitsblatt allein nichts darüber aus, ob ein Kind schulreif ist oder nicht.

HIER findet ihr den Download zum Arbeitsblatt.

Dienstag, 8. Dezember 2015

Adventskalender


Letztes Jahr habe ich diesen Adventskalender gestaltet und war dieses Jahr sooo froh, dass ich ihn einfach nur aus dem Schrank nehmen konnte und nicht noch einen basteln musste... :-)

Montag, 30. November 2015

Weihnachtsgeschenk-Idee


Heute zeige ich euch das Weihnachtsgeschenk, welches ich dieses Jahr mit meinen Kindergartenkindern für die Eltern mache.

Dafür benötigt man:
- weisse Teppiche vom grossen Schweden 1.95.- CHF
- die Kartonplatten, welche man zwischen den Badematten im Laden findet ;o)
- einen Borstenpinsel
- Acryl-Farbe

Es ist eine 1:1-Bastelarbeit, d.h. ich halte die Schablone, damit nichts verrutscht und die Kinder tupfen die Farbe darauf. Das geht recht gut und relativ schnell.
Ich habe eine Klasse mit 21 Kindern und 10 davon sind bereits fertig :o)
Wer will, kann ja noch eine selbst gemachte Seife oder so dazu schenken ...

Donnerstag, 1. Oktober 2015

''Marienkäfer-Familie''

Da die Kindergartenkinder um einiges jünger geworden sind, habe ich mir eine Faltaufgabe überlegt, die einfach ist, zum Thema ''Marienkäfer'' passt und dekorativ aussieht.
Dabei ist diese ''Marienkäfer-Familie'' entstanden ...

Und so einfach geht das:
Die schwarzen Marienkäfer-Punkte kann man mit Klebepunkten aufkleben oder zeichnen.
Danach die ''Marienkäfer-Familie'' mit Klebestreifen an einen Wollfaden kleben und fertig :o)!


Samstag, 19. September 2015

Rucki-zucki-Tellerspiel

Die Herbstferien haben begonnen und ich habe eeendlich wieder Zeit an meinem Blog zu werkeln und meine Ideen mit euch zu teilen ...

Nach den Sommerferien habe ich die Kinder wie jedes Jahr in 2 Gruppen aufgeteilt, d.h. die Kinder vom 1. Kindergartenjahr sind ''Marienkäfer'' und die älteren Kinder ''Bienen''.
Passend zum Jahresthema brauchte ich natürlich noch ein Kreisspiel und ich entschied mich für das ''Tellerspiel''. Früher habe ich den Holzteller immer selber bemalt aber dieses Jahr hatte ich nicht mehr so viel Zeit und da kam mir die ''Ruck-Zuck-Variante'' in den Sinn ...

Dazu braucht es:
- einen Computer
- einen Farbdrucker
- ein rundes Holzschneidebrett
- 2 A4 Klebeetiketten
- transparente Selbstklebefolie
- und eine Schere

Ich suchte mir im Internet 2 passende Bilder aus und druckte jedes Bild auf eine A4 Klebeetikette.
Danach löste ich die Etikette vom Papier und legte das Bild schön mittig auf das Holzschneidebrett.
Mit der Schere entfernte ich das überschüssige Papier.
Und so sah es dann aus, als es ausgeschnitten war ...

... auf der anderen Seite war, wie man sehen kann, das Marienkäferchen.
Damit das ''Tellerspiel'' länger schön bleibt, habe ich nach demselben Prinzip beide Seiten noch mit Klarsichtfolie überzogen.

Und das Spiel konnte losgehen ...

Durch diese einfache Herstellungsart hat man die Möglichkeit ganz schnell beliebige und auch schwierige Motive auf den Teller zu bringen und die Kinder haben erst noch Freude an diesem Spiel.

Spielanleitung:
Ein Kind hat den Teller in der Hand und fragt ein anderes Kind, ob es die Biene oder den Marienkäfer will. Nachdem ein Bild gewählt wurde, wird einem weiteren Kind das andere Bild zugeteilt.
Der Teller wird dann in der Kreismitte gedreht.
Das Kind, dessen Bild oben aufliegt, hat gewonnen und darf als Nächstes 2 neue Kinder fragen usw.


Samstag, 18. Juli 2015

ABC-Zaubersuppe für den Schulanfang

Für die zukünftigen Schülerinnen und Schüler gab es dieses Jahr als Abschiedsgeschenk eine ''ABC-Zaubersuppe'' damit das Lesen und Schreiben fast von alleine geht ... ;-)
Ein paar Buchstaben und noch etwas Zauberpulver dazu (Gemüsebrühe) und fertig ist die ''Zaubersuppe''!