Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Samstag, 19. Oktober 2013

Für die kranken Kinder zu Hause

Wenn bei uns in der Klasse ein Kind zu Hause bleiben muss, weil es krank ist, singen wir folgendes Lied zur Melodie: ''Brüderchen komm tanz mit mir''

                                                  Download Text

Eis, zwöi, drü, vier, füf, sächs, siebä, wo isch ächt üse/üsi  ...  blibä?
Är/Sie isch nid hie, är/sie isch nid da, isch är/sie ächt z'Amerika?
Är/Sie isch nid hie, är/sie isch nid da, isch är/sie ächt z'Amerika?

Nei är/sie isch nid' z'Amerika, är/sie isch no im Pyjama!
Dr/D ...  isch chrank, dr/d ...  isch chrank, s'isch nüd Schlimms
Gott sei Dank!
Mir hoffä är/sie wird gsund, mir hoffä är/sie wird gsund
und dass är/sie gli wieder chund!

                                                                                                   Verfasser unbekannt!


Dort wo die 3 Pünktchen sind, muss man den Namen des Kindes einfügen ;-) .

Kommentare:

  1. ja, ich kenn das LIedchen auch, meine Spielgruppenkinder lieben es und immer wieder ist ein Kind einfach unter dem Tisch wenn wir es singen.. ich hab da noch eine Strophe..
    eis zwöi drü vier föif säch siebe, wo si au die Chinder bliibe, zum Glück si itze auii da u mir fö mit der Spieugruppe a...
    aber irgendwie komm ich nicht dazu, dieses Lied am Anfang zu singen *gg*
    i wünsche dir e schöne Sunnti..
    es liebs Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Herzlich willkommen auf meinem Blog - ich habe mich gerne auch bei dir eingetragen und natürlichauch verlinkt, damit ich nichts mehr verpasse.

    Gaaaaaaaaaaanz lang ist es her seit unsere inzwischen schon erwachsenen Kinder dieses Lied auch gesungen haben! Aber es ist zeitlos und immer aktuell, gell!
    Einen schönen Sonntag wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen